Beiträge

Berufshaftpflichtversicherung für angestellte (Zahn-)Ärzte

Sehr oft zweifeln angestellte Ärzte an der Notwendigkeit einer eigenen Berufshaftpflichtversicherung

In diesem Video wird sehr gut erklärt, wieso auch angestellte (Zahn-)Ärzte eine eigene Berufshaftpflichtversicherung abschliessen sollten.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der angestellte Arzt – Haftungsfehler erkennen und vermeiden from Rechtsdepesche on Vimeo.

Insolvenzen Gesundheitsbereich

Im Jahr 2016 gab es so wenig Firmeninsolvenzen wie schon lange nicht mehr, in Deutschland insgesamt 21.789 Fälle.

Darunter befinden sich auch 247 Insolvenzen aus der Gesundheitsbranche. 15 Krankenhäuser und 95 Arztpraxen. Von den 95 Arztpraxen waren 48 Zahnärzte betroffen, die 2016 wegen Insolvenz ihre Praxen schließen mussten, das waren 0,22% aller Insolvenzen und 0,09% aller Zahnarztpraxen!

Arzt Berufshaftpflicht

Vielleicht ist es Ihnen auch schon so gegangen, wie vielen unserer Kunden, die in den letzten Monaten auf uns zugekommen sind.
Ihr Haftpflichtversicherer hat den Berufshaftpflicht Vertrag gekündigt und bietet Ihnen einen neuen an – mit einer um ein Vielfaches erhöhten Beitragsprämie.

Begründet wird die Steigerung mit einer erhöhten Schadensquote im Bestand des Versicherungsunternehmens.

Wir sind in der Lage Ihnen für die

Arzt Berufshaftpflichtversicherung

der meisten Fachgruppen ein Angebot zu machen, welches teilweise sogar unter den bisherigen Prämien liegt – und dies mit zum Teil deutlich besseren Leistungen, z.B. für einen

Niedergelassenen Zahnarzt, Oralchirurg bzw. Kieferorthopäde € 242,90 incl. Versicherungssteuer p.a.

  • mitversichert sind Helferinnen, Assistenzärzte und angestellte Ärzte
  • mitversichert sind ambulante Operationen und Implantologie
  • Kosmetische Behandlungen, so genannte Erfüllungsschäden und die Privathaft-pflichtversicherung können gegen geringen Zuschlag mitversichert werden
  • 20% Rabatt für Ärzte in Gemeinschaftspraxen

Füllen Sie das entsprechende Formular aus und fordern ihr individuelles Angebot, für alle Fachgruppen, auch für angestellte Ärzte und Assistenz-(zahn-)ärzte, an.

Beratung für Ärzte

… für Ärzte und Zahnärzte…

  • Sie planen Ihre berufliche Zukunft in der Selbständigkeit?
  • Sie haben noch keine Praxis, die sie übernehmen können!
  • Sie suchen einen Assistenten oder eine Assistentenstelle?

Seit vielen Jahren beraten wir Mediziner bei der Vorbereitung und Planung ihrer Existenzgründung und begleiten sie erfolgreich zur Niederlassung. Wir unterstützen Sie u.a bei ….

  • Karriereplanung
  • Stellenvermittlung
  • Existenzgründungsberatung und –konzeption
  • Praxisübernahme
  • Praxisabgabe
  • Praxisbörse
  • Versorgungs- und Kooperationsformen
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Praxis Check-up
  • Praxismanagement
  • Abrechnungsoptimierung

Sprechen Sie uns an… wir haben die richtige Lösung!