Arbeitskraftabsicherung – Abfrage

RISIKOVORANFRAGE

Bitte beantworten Sie sämtliche der Fragen wahrheitsgemäß und nach bestem Wissen und Gewissen. Unwahre Angaben können zum Verlust des Versicherungsschutzes führen.
Danke, dass Sie sich dafür einen Augenblick Zeit nehmen.

I. Bestehende Versicherungen


II. Fragen zur Person und Beruf


III. Allgemeine Fragen


IV. Gesundheitsfragen


Hinweis

In den nachfolgenden Fragen werden Informationen zur Gesundheit angefordert. Die Antworten werden letztlich darüber entscheiden, ob und zu welchen Bedingungen Versicherungsschutz möglich ist. Deswegen ist es sehr vorteilhaft, wenn evtl. bestehende Vorerkrankungen möglichst detailliert beschrieben werden:

Warum sind Sie zum Arzt gegangen? Welche Beschwerden? Welche Untersuchungen bzw. Behandlungen hat der Arzt durchgeführt und mit welchem Ergebnis?

Besonders wichtig ist auch immer die Information, ob eine Erkrankung folgenlos ausgeheilt ist und seit wann, oder ob die Beschwerden fortbestehen. Um später den Versicherungsschutz nicht zu gefährden, sollten alle Fragen natürlich wahrheitsgemäß beantwortet werden.

Am Ende dieses Online-Formulars haben Sie die Möglichkeit, Dokumente hochzuladen. Wenn also zu Erkrankungen Dokumente vorhanden sind (z.B. ein Befundbericht, Röntgenbilder, ein Attest, oder ein Krankenhaus-Entlassungsbericht), laden Sie sie bitte nach Möglichkeit hoch. Diese Dokumente können sehr hilfreich sein. Wir prüfen dann, ob und wie wir sie für die Risikovoranfrage verwenden können. Es kann auch sein, dass wir zu bestimmten Vorerkrankungen unbedingt ärztliche Informationen / Dokumente benötigen und sie bei Ärzten anfordern. In dem Fall würden wir dann Kontakt aufnehmen

Bei den folgenden Fragen geht es um den Zeitraum der letzten 5 Jahre. Hatten Sie in diesem Zeitraum Beschwerden, Erkrankungen oder Einschränkungen oder wurden ärztliche Behandlungen durchgeführt, angeraten oder beabsichtigt wegen...

Newsletter Anmeldung

Bleib informiert

Interessante Beiträge